Britta Homepage seite

PEKiP® Kurs

Die PEKiP® Gruppe begleitet dich und dein Baby im 1. Lebensjahr mit Spiel- und Bewegungsanregungen. Deinem Kind werden erste soziale Kontakte ermöglicht und auch du kommst mit deinen vielen Fragen nicht zu kurz. Im Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleiterin bekommst du Antworten, Anregungen und Unterstützung. Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Dein Kind lernt stetig dazu, kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und beginnt seine Umwelt zu erkunden.
Wir treffen uns wöchentlich in einer Gruppe mit gleichaltrigen Babys, die sich im Entwicklungsstand ähnlich sind. Jeder Kurs besteht aus 10 Treffen zu je 90 Minuten, mit 6 bis 8 Eltern-Kind-Paare – bei den derzeit geltenden Hygieneregeln sind es maximal 6.
In der PEKiP Gruppenarbeit wird die UN-Kinderrechtskonvention geachtet und ich muss zertifizierte Gruppenleiterin sein, um einen Kurs halten zu dürfen.

110630_Pekip_0346

Was soll ich zur PEKIP-Stunde mitbringen?

  • etwas zum Trinken für die Mutter/Vater und ggf. für das Baby
  • leichte Kleidung für den Elternteil, da es im Kursraum sehr warm ist
  • Wechselkleidung für die Mutter/Vater
  • eine Decke/Handtuch/Unterlage für das Baby zum Darauflegen

Wann ist ein Einstieg in den Kurs möglich?

Der Einstieg in einen Kurs ist möglich, sofern ein Platz frei ist. beginnen kann man mit einem Kurs ab der 6. Lebenswoche. Ein späterer Einstieg ist auch möglich. Der Kurs begleitet dich durch das 1. Lebensjahr.

Mein Baby schläft viel, ich stille es und dann weint es auch noch so viel. Macht da ein PEKiP® Kurs überhaupt Sinn?

PEKiP® ist kein stressiger Termin in deinem Kalender, sondern soll deinen Alltag bereichern und ein Termin sein, auf den ihr euch beide freut. Du kannst ganz entspannt ankommen, darfst zu spät sein, kannst stillen und wenn dein Kind schläft, dann kannst du die Zeit zum Austausch mit anderen Eltern nutzen.

Warum sind die Babys beim PEKIP® nackt?

Der Raum hat eine Temperatur von 27 Grad, bei denen dein Kind entspannt nackt sein kann. Untersuchungen haben gezeigt, dass sich Babys ohne Kleidung und Windeln viel leichter und freier bewegen. Oft drehen sich die Kinder zum ersten Mal im Kurs, weil die Kleidung nicht stört. Durch das Erleben der verschiedenen Eindrücke, wie die Wärme im Raum, Oberflächenbeschaffenheiten und die Berührung durch Mama oder Papa wird die Körperwahrnehmung geschult.

PEKiP® Kurs

130€

für 10 Termine

PEKiP® Kurs für Babys geboren Februar/März/April 2021

Wann? 08.06.21 – 10.08.21 von 11:00 – 12:00 Uhr

Wo? HEBAMMEN Höchberg – Hauptstrasse 105, 97204 Höchberg

ICH homepage

Sie können mich jederzeit kontaktieren



Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.